Willkommen auf dem AnyDesk Blog

  Zurück zur Beitragsübersicht

Wie man Dokumente mit AnyDesk von überall ausdrucken kann

Remote Printing mit AnyDesk

In unserer Reihe über die verschiedenen AnyDesk-Features haben wir Ihnen unter anderem bereits das Whiteboard vorgestellt. Dieses Feature hilft bei der Kommunikation mit Ihren Kunden und Kontakten. Aber Kommunikation ist nur ein Teil dessen, was AnyDesk kann.

AnyDesk ist außerdem extrem praktisch!

Heute möchten wir Ihnen ein Feature zeigen, das das Leben bequemer macht: Remote Printing.

Was ist es?

Sie sind nicht im Büro. Ihr Arbeitscomputer ist momentan außerhalb Ihrer Reichweite und Sie haben nur einen Laptop dabei. Dank AnyDesk können Sie Ihren PC im Büro erreichen, als würden sie direkt davor sitzen. Aber stellen Sie sich vor, Sie drucken ein Dokument auf Ihrem Arbeitscomputer aus, das Sie dort brauchen, wo auch immer auf der Welt Sie sich gerade befinden.

Dafür ist das Remote Printing Feature von AnyDesk da.

Wie funktioniert es?

Eigentlich ist es ganz einfach. Ein virtueller Drucker namens AnyDesk Printer schickt Druckaufträge an Ihren Drucker vor Ort.

Spielen wir ein Szenario durch: Von der anderen Seite der Welt aus schauen Sie sich über AnyDesk eine PDF-Datei auf Ihrem PC im Büro an. Das ist die Datei, die Sie ausdrucken möchten. Sie klicken auf das Druckersymbol, wo Sie einen der verfügbaren Drucker auswählen können. Dort finden Sie den AnyDesk Printer. Sobald Sie diesen ausgewählt haben, haben Sie folgende Optionen: Sie können eingehende Druckaufträge automatisch ablehnen, mit dem Windows Standarddrucker drucken oder einen speziellen Drucker verwenden. Wählen Sie einfach den Drucker in Ihrer Nähe aus und Ihre Dokumente werden sofort bei Ihnen sein!

Für die folgenden Druckaufträge können Sie auswählen, ob Sie die Einstellungen automatisch anwenden wollen, sodass das Ausdrucken noch weniger Klicks benötigt. Dann ist es, als würden Sie direkt vor Ihrem PC im Büro sitzen.

Sonst noch etwas?

Remote Printing ist für Windows 7, 8.1 und 10 verfügbar, angefangen mit AnyDesk Version 5. Beide Seiten müssen dieses Feature unterstützen. Den Treiber benötigt nur die Remote-Seite.

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten, Tipps und mehr