Willkommen auf dem AnyDesk Blog
  Zurück zur Beitragsübersicht

Was macht AnyDesk so besonders?

Keine Alternative zu AnyDesk

In letzter Zeit haben wir über neue Updates berichtet, haben Blicke hinter die Kulissen gewagt und Ihnen verraten, wer von Remote-Desktop-Softwares wie AnyDesk profitieren kann. Aber haben Sie sich jemals gefragt, was den Kern von AnyDesk ausmacht? Warum man überhaupt Fernzugriff braucht? Sie werden feststellen, dass es – zum Beispiel beim Thema Fernwartung – wirklich keine Alternative zu einer hochwertigen Remote-Desktop-Lösung gibt.

Fernzugriff bedeutet im Kern, einen Computer mit dem anderen zu verbinden. Der Bildschirm des Zielgeräts wird angezeigt und man kann damit interagieren. Es gibt viele Anwendungsfälle für Fernzugriff, die von einfacher Bildschirmfreigabe bis zu professionellem IT-Support reichen. Wir zeigen Ihnen, was AnyDesk zur richtigen Software für diesen Job macht.

Hochwertige Leistung

Die Leistung ist das, was die beste Remote-Desktop-Software von den anderen abhebt. Um den Bildschirm eines anderen Geräts sehen zu können, sei es aus dem nächsten Raum oder von der anderen Seite der Welt, muss zuerst ein Bild übermittelt werden. Wenn man erst auf dieses Bild warten muss und es nur mit einer erheblichen Verzögerung erhält, macht Bildschirmfreigabe keinen Sinn.

Deshalb überträgt AnyDesk 60 Bilder pro Sekunde. Das funktioniert dank unseres hauseigenen Video-Codecs namens DeskRT, der auf schnelle Datenübertragung auch bei geringen Bandbreiten ausgelegt ist. Wenn Sie eine Verbindung zum Computer eines Freundes herstellen, können Sie nahezu zeitgleich sehen was er sieht, seien es Heimvideos, die Funktionsweise einer Software oder eine Präsentation. Natürlich könnten Sie auch einfach ein Programm verwenden, das auf Bildschirmfreigabe ausgelegt ist. Aber hier ist der Grund, warum AnyDesk eine großartige Alternative ist:

Eine Remote-Desktop-Software funktioniert nebenbei auch als Fernbedienung. Mit einem Smartphone kann zum Beispiel der Bildschirm einer großen Maschine angezeigt und gesteuert werden.

Leichte und einfache Funktionen

Unternehmen verwenden häufig Fernzugriffs-Softwares, um ihren Mitarbeitern Fernwartung anbieten zu können. Sich mit Geräten weltweit verbinden zu können ist eine hervorragende Alternative zum persönlichen IT-Support, denn es spart Zeit und Energie. IT-Mitarbeiter müssen nicht körperlich anwesend sein, um ihre Kollegen unterstützen zu können. Deshalb muss die Software leicht und einfach zu bedienen sein. Wenn jemand eine dringende Frage oder ein Problem mit dem PC hat, sollte derjenige nicht auch noch eine sperrige Anwendung über einen komplizierten Installationsprozess herunterladen und installieren müssen. AnyDesk ist im Gegensatz dazu eine kleine 3-MB-Datei, die nicht installiert werden muss.

Vielseitige Anwendung

Fernwartung ist nicht der einzige Grund, warum Unternehmen Fernzugriffs-Software verwenden. Manchmal muss die IT-Abteilung neue Software auf allen Geräten ausrollen. In anderen Fällen möchten Mitarbeiter gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Einige Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus und stellen eine Verbindung zu ihrem Arbeits-PC her oder verwenden ein Tablet, um an einem Hochleistungscomputer zu arbeiten. Eine gute Remote-Desktop-Software sollte für all diese Anwendungsfälle geeignet sein und auf allen Betriebssystemen funktionieren. Mit AnyDesk können Sie eine Verbindung von einem Android-Smartphone zu einem MacBook herstellen, von Linux zu Windows und mehr.

Sicherheit auf höchstem Niveau

Zu guter Letzt muss die Remote-Desktop-Software sicher sein. Sicherheit hat höchste Priorität – das ist uns bei AnyDesk bewusst. Zunächst haben wir unsere Software in mehrere Schichten Sicherheit gewickelt, einschließlich der TLS-Technologie, die auch beim Online-Banking zum Einsatz kommt. Innerhalb der Software gibt es zahlreiche Sicherheitseinstellungen und Berechtigungen, mit denen der Nutzer AnyDesk an seine individuellen Sicherheitsanforderungen anpassen kann. Natürlich bemühen wir uns darüber hinaus, unsere Nutzer über weitere Sicherheitsvorkehrungen zu informieren.

Und so kommt eine Fernzugriffs-Software zustande! Wie Sie sehen, gibt es in vielen Fällen keine bessere Alternative, als eine leichte und schnelle Remote-Desktop-Software zu verwenden. Möchten Sie mehr über AnyDesk erfahren? Schauen Sie sich diese ungewöhnlichen Anwendungsfälle an.

Archiv