Willkommen auf dem AnyDesk Blog
  Zurück zur Beitragsübersicht

Atera und AnyDesk – So einfach und unkompliziert wie möglich

AnyDesk integriert in Atera

Im letzten Jahr musste die Digitalisierung in vielen Unternehmen Fahrt aufnehmen. Schneller als je zuvor mussten neue Arbeitsweisen etabliert werden. Digitale Transformation war in aller Munde. Und es wurde immer deutlicher, dass der Einsatz der richtigen Software und Tools der Schlüssel zum Erfolg ist. Aber genau diese Tools zu finden war wegen der Fülle an Möglichkeiten eine echte Herausforderung. Eine einzige Anlaufstelle zu haben und dort alles Notwendige zu bekommen, schien zu schön, um wahr zu sein. Gute Neuigkeiten: Diesen Ort gibt es wirklich!

Neue Tools für mehr Effizienz

Doch das Wichtigste zuerst: Was ist eigentlich die richtige Software? Sicherlich nichts, was das Leben noch komplizierter macht. Wir von AnyDesk freuen uns, hunderttausende von Kunden zu unterstützen, die täglich remote arbeiten. Unsere Software ist einfach zu implementieren und punktet mit einer intuitiven Bedienung. Aber wenn man einen Schritt weiterdenkt: Was würde das Leben für unsere Kunden noch einfacher machen? Eine starke Zusammenarbeit mit einem Partner, der die gleichen Werte teilt, der genauso auf Einfachheit und Effizienz setzt, wie wir es tun! Genau hier kommt Atera ins Spiel. Mit ihrer Vision, die Arbeit von Managed Service Providern und IT-Profis zu vereinfachen, sind sie die perfekte Ergänzung. Atera bietet eine Cloudbasierte, allumfassende Plattform für vorausschauende Automatisierung und Remote Monitoring und Management (RMM). Und AnyDesk ist nun in diese Plattform integriert.

Alles an einem Ort

Ein Software-Tool ist oft nicht genug, um effizient zu arbeiten. AnyDesk bietet die perfekte Software für den Fernzugriff. Sie wird genutzt, um im Home Office zu arbeiten oder IT-Support zu leisten – alles mit den höchsten Sicherheitsstandards. Aber was, wenn man mehr braucht? Was ist, wenn der IT-Support ein Ticketsystem benötigt oder der Helpdesk eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durchführen möchte? Gerade kleine und mittelständische Unternehmen haben weder die Zeit noch die Kapazität für aufwändige Recherchen, um all die verschiedenen Softwarelösungen zu finden, die ihren Anforderungen entsprechen. Stattdessen können sie mit der Plattform von Atera arbeiten, in der alles bereits integriert ist – inklusive AnyDesk für den Fernzugriff. Mit Atera können Prozesse automatisiert werden. Man kann beispielsweise einen Alarm einstellen und ein Ticket wird automatisch erstellt, nachdem der Alarm eingegangen ist. Solche Prozesse helfen, Zeit und Geld zu sparen. Das Dashboard von Atera ist ebenso intuitiv zu bedienen wie die AnyDesk-Anwendung selbst. Außerdem gehören viele verschiedene Rechnungen von unterschiedlichen Software-Anbietern der Vergangenheit an. Es gibt nur noch eine, und die kommt von Atera. Alles auf einen Blick – so einfach wie nur möglich.

Wie die Integration funktioniert

AnyDesk ist vollständig in die All-in-One-Suite von Atera und in deren Abo-Modell integriert. Wenn AnyDesk als Standard-Fernzugriffslösung ausgewählt ist, wird unser Client über den Atera-Agenten auf allen Geräten installiert. Dieser Agent muss vorher installiert werden.

Sobald dies geschehen ist, ist eine Remote-Verbindung mit AnyDesk nur noch ein paar Klicks entfernt. Wenn Sie auf den „Verbinden-Button“ klicken, erscheint ein Pop-up-Fenster mit dem Passwort für den Unbeaufsichtigten Zugriff. Dieses Passwort ist zeitbasiert und läuft nach kurzer Zeit ab.

Klicken Sie auf den blauen Button, um die AnyDesk-App zu öffnen. Starten Sie eine Verbindung, indem Sie das Passwort eingeben. Das ist alles!

Sind Sie bereit für die Zukunft des Arbeitens?

Die All-in-One-Lösung von Atera in Kombination mit AnyDesk hilft, effizienter zu arbeiten und gibt Ihnen Zeit, sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren, wie beispielsweise einen noch besseren Kunden-Support. Möchten Sie es selbst ausprobieren? Dann fordern Sie einfach eine Testversion an.

Archiv

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten, Tipps und mehr