Willkommen auf dem AnyDesk Blog

  Zurück zur Beitragsübersicht

AnyDesk Version 6 ist da – Alle neuen Features im Überblick

AnyDesk Remote-Desktop Version 6

Nun ist es offiziell. Kurz nachdem wir die Marke von 200 Millionen Downloads geknackt haben, haben wir einen weiteren großen Meilenstein erreicht: Wir haben AnyDesk Version 6 veröffentlicht!

Schon immer hören wir bei AnyDesk auf das Feedback unserer Nutzer. Auch mit der Veröffentlichung der neuen Version möchten wir Ihnen wieder zeigen, dass wir zuhören. Wir haben nicht nur neue Elemente zu bereits existierenden Features hinzugefügt, es gibt außerdem einige neue Funktionen, die wir Ihnen heute stolz präsentieren dürfen.

Mehr Administrations-Features

Mit einem Passwort für unbeaufsichtigten Zugriff können Sie von überall auf Ihr Gerät verbinden, selbst wenn Sie die AnyDesk-Sitzung gerade nicht annehmen können. Aber was ist, wenn es sich im Ruhemodus befindet? Dank des neuen Wake-On-LAN-Features können Sie Geräte nun aufwecken – mithilfe von Geräten m selben Netzwerk, die sich nicht im Ruhemodus befinden.

IT-Leute aufgepasst: Gruppenrichtlinien werden ab Version 6 unterstützt, egal ob Sie neue Nutzer im Netzwerk einrichten oder Sie die Einstellungen aller Nutzer von einem zentralen Ort aus verwalten möchten.

Je mehr AnyDesk-Kontakte Sie haben, desto schwieriger wird es, sie zu organisieren. Wenn Sie eine Professional- oder Power-Lizenz haben, kennen Sie bereits unser Adressbuch. Natürlich möchten Sie auch unterwegs organisiert bleiben, deshalb wird das Adressbuch nun auch auf Android-Geräten angezeigt!

Mehr Sicherheits-Features

Dass Gruppenrichtlinien nun unterstützt werden, bedeutet auch, dass Sie mehrere Passwörter für unbeaufsichtigten Zugriff festlegen und jedes an andere Berechtigungen binden können.

Und wo wir gerade von Passwörtern sprechen: Wenn Sie eine zusätzliche Schutzbarriere zu Ihrem Zugang in Abwesenheit hinzufügen möchten, aktivieren Sie die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung. Mit einer kompatiblen Authentifizierungs-App erhalten Sie dann beliebige zeitbasierte Einmal-Passwörter, die Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort eingeben müssen.

Mehr Teamwork-Features

Trotz stetiger Weiterentwicklung stellen wir sicher, dass AnyDesk übersichtlich bleibt und alle wichtigen Funktionen schnell zu erreichen sind. Nun können Sie Ihre Sitzungsaufzeichnung während der Sitzung starten und stoppen, von der Werkzeugzeile aus, wo Sie viele weitere Tools für eine erfolgreiche Zusammenarbeit finden, wie das Whiteboard und den Chat.

Behalten Sie diesen Blog im Auge – in den nächsten Tagen und Wochen werden wir Ihnen mehr über unsere neuen Features erzählen und wie Sie sie nutzen können, um AnyDesks Potential voll auszuschöpfen.

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten, Tipps und mehr